Logopädische Therapie in Zeiten von Corona

Neue Herausforderungen

Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor neue Herausforderungen. Täglich prasseln neue Informationen, Richtlinien, Auflagen und Fallzahlen auf uns ein.

Das Hygienekonzept unserer Praxis ist umfangreich und wird strikt eingehalten. Wir tun alles dafür, dass Ihre Behandlung unter den optimalsten Bedingungen erfolgen kann.

 

Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an.


Unser Beitrag

  • regelmäßiges Desinfizieren von Flächen und Materialien
  • Stoßlüften alle 20 Minuten
  • hohe Handhygiene
  • Arbeit mit Mund-Nasen-Schutz und/oder Plexiglas

Ihr Beitrag

  • reduzieren Sie Wartezeiten
  • bringen Sie möglichst keine Begleitpersonen mit in die Praxis
  • waschen Sie sich direkt nach Betreten Ihre Hände
  • Tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz

Was wir alle tun können

  • Abstand halten
  • Bei Krankheitssymptomen vor Therapiebeginn auf diese hinweisen
  • Alternativen wie bspw. Videotherapie in Betracht ziehen